Donnerstag, 12. November 2015

Rezension

 

CHASE - Jagd auf die stumme Dichterin

Von Thomas Dellenbusch

75 Seiten

Genre:Thriller

Verlag: KopfKino-Verlag

Hier Kaufen 

 

Inhalt:

Rique wird auf dem Hamburger Fischmarkt von einer Frau Anmgerempelt sie wirkte total verstört Plötzlich tauchen Typen auf vorden die Unbekannte auf der Flucht war. Rique  beschützt sie und bringt sie an einen Sicheren Ort. Er versucht das Geheimnis um die Stumme Frau zu lüften und ahnt noch gar nicht das er es mit der Mafia zu tun bekommt. Sie weiß nicht warum sie verfolgt wird alles wird immer Mysteriöser, da sie es sich nicht erklären kann was man von ihr will. Schafft Rique und seine Sicherheitfirma das Geheimnis der Stummen Frau zu Lüften und ihr zu helfen?

Meine Meinung:

Ich bin echt Baff und kann es kaum in Worte fassen. Ich hätte nie gedacht das ein Thriller mit so wenig Seiten einen so Umhauen kann. Der Anfang war schon sehr spannend und es wurde alles immer Mysteriöser , die Spannung war bis zum Schluss kaum aus zuhalten . Das Grandiose Ende war einfach super . Damit habe ich wirklich niemal gerechnet. Ich freue ich schon auf Thomas Dellbusch nächsten Thriller.

  Von mir gibt es daher 5 Sterne

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten